Lesewochenende Frühlingsgefühle = Buchgefühle 4.6. - 7.6.2015

Die Wetterprognosen sehen ja für die nächsten Tage wirklich gut aus und deshalb werde ich die Zeit nutzen, und ganz viel Zeit in der Sonne mit meinen Bücher verbringen... Für mich gibt es nicht schöneres, als in der Sonne zu sitzen und zu lesen.... herrlich!!!
Passend hierzu habe ich dieses Lesewochenende entdeckt, an dem ich teilnehme. Ich finde es immer klasse, mit mehreren gemeinsam zu lesen und sich in der Gruppe auszutauschen.

Veranstaltet wird das Ganze von der lieben Nadja von Bookwormdreamers und von der lieben Mella von Book-Angel. Gelesen wird gemeinsam in einem Team. Zur Facebook-Veranstaltung innerhalb der Gruppe gelang ihr hier. Heute und morgen wird Nadja die Fragen und Aufgaben um 12,15,18 und 21 Uhr stellen, am Samstag und Sonntag ist Mella dann an der Reihe.


Ich bin in Team 8 und lese gemeinsam mit Team 8 Chrissy von Chrissys Buchwelt,  Carina von Mietze`s Bücherecke und Sandra von Sunny liest

Ich werde Euch hier immer wieder über Fragen, Aufgaben und Lesefortschritt auf dem Laufenden halten.
Eingestiegen bin ich bereits gestern:

Donnerstag, 4.6.2015

Mit diesem Buch habe ich begonnen:

Wie wehrt man sich gegen fiese Sprüche und gemeine Angriffe? Aus bitterer Erfahrung weiß Lara: gar nicht. Denn alles, was sie versucht hat, hat ihre Lage nur noch schlimmer gemacht. Deswegen hält sie still, zieht den Kopf ein und fragt sich, ob sie nicht doch schuld ist an der ganzen Misere. Das ändert sich, als sie Ben trifft. Die Stunden mit ihm sind bald die einzigen Lichtblicke in Laras Leben. Durch seine Augen sieht sie sich in einem neuen Licht: Sie ist klug, witzig und hübsch, und was ihr passiert, ist Mobbing der übelsten Sorte. Gemeinsam suchen sie einen Ausweg aus Laras Situation. Und es könnte ihnen gelingen, wäre da nicht ein Problem: Ben ist Laras Lehrer.

Aufgabe 12:00 Uhr: 
Tragt euch in ein Team ein in der Team-Datei, falls ihr das noch nicht getan habt. Eröffnet ein Gruppenchat bei Facebook und lernt euch ein wenig kennen. Findet das Lieblingsbuch oder die Lieblingsbuchreihe eurer Teammitglieder

Der Gruppenchat ist da und der erste Austausch hat echt Spaß gemacht. Ich kannte noch niemanden aus meiner Gruppe... Ein paar müssen noch arbeiten und gesellen sich dann etwas später zu uns...  Im Moment lesen wir alle unterschiedliche Bücher...
Carina liest Zum Andoiden geboren
Chrissy liest Die Bestimmung Teil 2
Sandra liest...
Ich bin mitten drin in Sternschnuppenstunden und ich liebe es jetzt schon...


Aufgabe 15:00 Uhr: 

Habt ihr ein bestimmtes Leseziel an diesem Wochenende? Oder lest ihr einfach drauf los?

Ich lasse es auf mich zukommen... Je nach zeit... Hab mir da kein Ziel gesetzt... Lese nach Lust und Laune oder bis ich einschlafe.


Aufgabe 18:00 Uhr: 

Welches Buch hat zuletzt Frühlingsgefühle bei euch verursacht?

Das Geheimnis von Ella & Micha <3  Ihr wollt wissen wie es mir gefallen hat??? >>Klick hier<<



Aufgabe 21:00 Uhr: 
Was verbindet ihr mit dem Frühling? Geräusche? Gerüche?

Sonne, endlich wärmer, Vogelgezwitscher, grün, Blumen

Leseupdate 23:00 Uhr
So langsam werd ich ein wenig müde... Mache für heute Schluss. Das Wetter richtig gut genutzt im Garten mit dem Buch. Habe heute 217 Seiten geschafft... Ich kann das Buch aber auch nicht aus der Hand legen!!! Morgen geht es weiter... 

Gute Nacht Ihr Lieben!!! 

Freitag, 5.6.2015 

Guten Morgen :-D Was soll ich sagen, die Sonne lacht, d.h. wieder schnell alles erledigen und hopp hopp Buch geschnappt und in den Garten..... 

Leseupdate 11:00 Uhr
Ok das mit den Erledigungen hab ich mal ganz spontan über den Haufen geworfen. *hüstel* Ich musste einfach weiterlesen....  Die letzten 84 Seiten gingen viel zu schnell vorbei!! Ich habe Sternschnuppenstunden beendet. Für mich bis jetzt mein Lesehighlight in 2015. Ein Buch mit einer sehr ernsten Thematik, die mich teilweise sehr schockiert und berührt hat. Natürlich werde ich Euch hierzu noch eine detailierte Rezi schreiben ;-) Nun aber erstmal das nächste Buch ausgewählt...

Weiter geht es heute nun mit diesem Buch:


Die berührende Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen, das vor ihrem Leben flieht, und einem Jungen, der für sein Leben kämpft. Jo zählt die Tage, bis sie nach Kreta auswandern kann – endlich 18 Jahre alt, endlich unabhängig, endlich frei. In Kreta möchte sie ein neues Leben anfangen, mit Koch, ihrem Kumpel aus dem Restaurant, in dem sie kellnert. Doch als dieser verschwindet, sieht Jo, dass Koch nicht der einzige Mensch ist, dem Jo am Herzen liegt. Der unscheinbare, geradezu unsichtbare Amar ist es, der sich nun um Jo kümmert, bei ihr bleibt, egal, wie sehr sie ihn von sich stößt. Der ihr die Schönheit des Lebens zeigt, wie nur er sie sehen kann. Sabine Both alias Franziska Moll trifft den Ton der Jugendlichen auf den Punkt und zeigt, dass Hoffnung und Lebensmut nicht nur aus Liebe, sondern auch aus Freundschaft erwachsen kann.

>>Zum Buch<<

Wie nutzt Ihr heute das Wetter??

Um 12 Uhr kommt dann die nächste Frage/Aufgabe von Nadja. Ich bin gespannt... Wir lesen uns!!


Aufgabe: 12 Uhr 
Welche Farben verbindet ihr denn mit dem Frühling? Sucht mindestens ein Buch aus eurem Regal heraus, was euch an den Frühling erinnert.

Für mich alle außer schwarz, grau und braun... Der Frühling ist bunt und in jeder Farbe steckt für mich ein Frühlingsbote....

Aufgabe:15 Uhr
Frühling bedeutet ja auch für einige Frühjahrsputz. Sucht etwas, was ihr zu lange liegen gelassen habt und versucht es bald zu erledigen. Das kann etwas Privates sein, etwas Buchiges oder etwas Völlig Anderes. Teilt uns doch gerne mit, was es ist.

Ich müsste mal wieder Fenster putzen... „ Ähm ja... Gibt ja Streifen bei Sonne ne ?? Vertage ich also ..

Aufgabe: 18 Uhr
Seid kreativ im Team und erstellt gemeinsam etwas Frühlingshaftes. Das kann ein Teammotto, ein Bild, ein Gedanke oder eine Idee sein. Es sollte nur von allen Teammitgliedern kommen. Eure Kreativität könnt ihr dabei gerne ausleben.

Seid gespannt.. ;-)


Aufgabe: 21 Uhr: 
Lest ihr gerne im Frühjahr draußen auf dem Balkon, im Garten oder auf der Terrasse? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Ich nutze jede Gelegenheit, um auf der Terrasse zu lesen. Es gibt für mich nichts schöneres... 

Leseupdate 23 Uhr:

So Ihr Lieben, für mich wird es langsam wieder Zeit. mein Bett ruft. Heute habe ich irgendwie nicht allzu viel geschafft. War dich recht warm, und da viel das Lesen Irgendwie schwer und ich habe nur 70 Seiten geschafft... Ich sage Gute Nacht, morgen geht es weiter...

Samstag. 6.6.2015










Kommentare:

  1. Moin,
    das ist ja eine spannende Aktion. Sie scheint dir viel Spaß zu machen. Und wenn das Wetter auch noch mitspielt, herrlich! Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-D
      ja es macht wirklich Spaß, gerade wenn mehrere Leute zusammen lesen... Oft ist es auch durch Zufall so, das ein paar das selbe Buch lesen.. Da ist der Austausch natürlich spannend...
      LG
      Miriam

      Löschen