Mein Monatsrückblick Dezember 2014

Das Jahr neigt sich nun langsam dem Ende und auch die turbulenten Feiertage sind vorbei. Der Dezember verabschiedet sich und für mich wird es Zeit, Euch meinen Dezember Lesemonat mal etwas zusammen zufassen...
Insgesamt gab es 30 Blogbeiträge :-D

Meine Neuzugänge haben sich trotz Weihnachten sehr in Grenzen gehalten. Das liegt aber hauptsächlich an einer Challenge, bei der für jeden Neuzugang Punkte abgezogen wurden... Also hieß es tapfer sein :-D Trotzdem gab es 6 Neuzugänge:
  • Todesherz von Karen Rose
  • Dark Love von Lia Habel
  • Nur Dein Leben von Peter James 
  • Raven Stone von Joss Stirling
  • Danach von Koethi Zan
  • Linkshänder Land von Lara de Simone ( für eine Gastrezension)


Lesetechnisch sah es bei mir etwas mau aus, da mir oft die Zeit gefehlt hat. Aber ich habe dennoch 5 Bücher gelesen:
  • Dear Sister von Maya Shepherd 390 Seiten
  • Dash & Lilys Winterwunder von Rachel Cohn / David Lavithan 320 Seiten
  • Der Witwenstein von Gisela Riel 299 Seiten ( Danke nochmal an den Masou Verlag für dieses Exemplar!!!)
  • Nebelring - Das Lied des Oxean von Anna Moffey 314 Seiten (eBook)
  • Der Wanderer von Frank S. David 92 Seiten (eBook) ( Danke für das Rezenionsexemplar!!!)

gelesene Seiten :
Buch  :1009 Seiten
eBook:  406 Seiten

Leider habe ich auch ein Buch abgebrochen:
Dark Wonderland
Es gab viele positive Bewertungen über das Buch, nur ich hatte so meine Schwierigkeiten :-( Aber es liegt an der Seite und ich werde bestimmt nochmal versuchen, es zu lesen

Natürlich gab es auch ein paar Rezensionen:



Mein Highlight des Monats:
Die Auserwählten im Labyrinth.
Für mich ein absolut überzeugender Auftakt einer Dystopie Reihe, der eine absolutes Leseempfehlung für alle Dystopie Fans ist.


Zum ersten Mal gab es auch bei mir ein Autoreninterview:





Maya Shepherd im Interview



Bloggeraktionen :
Blogger Adventskalender Spendenaktion
Sub Destroyer
Deutscher Follow Friday 
Blogvorstellung am Sonntag
Liebster Award Tag
Bloggerküken stellen sich vor

Challenges die ich mitmache:



Auch habe ich mir ein paar Challenges ausgesucht, an denen ich ab Januar teilnehme:


Mein Vorsatz für 2015:
Meinen SuB reduzieren :-D Ich werde jetzt nach jedem gelesen Buch pro Seite 1 cent (hört sich nicht viel an, aber bei 365 Seiten = 3,65 € ) in eine Buchsparstrumpf packen. Und nur von diesem Geld darf ich mir Bücher kaufen :-D Mal sehen ob ich mich dran halten kann ;-) Ausnahme ist natürlich die Leipziger Buchmesse :-D


Ja Ihr Lieben, das war mein Dezember...  Da ich noch nicht lange blogge, lohnt es noch nicht für einen Jahresrückblick... Trotzdem möchte ich mich kurz bei allen Lesern, Autoren und Verlage für die Unterstützung bedanken. Ich habe wirklich liebe Menschen kennen gelernt und viele auch sehr ins Herz geschlossen!!! Einen großen Dank auch an Natascha, durch die ich die Bloggerwelt nie kennen gelernt hätte, und der ich zu Beginn bestimmt den letzten Nerv geraubt habe :-D

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2015 und hoffe Euch alle auch im neuen Jahr hier wieder zu lesen!!!

Kommentare:

  1. Hi Miriam,
    habe deinen Blog über #BloKoDe gefunden. Oh, dass du Dark Wonderland abgebrochen hast, uffzz.. Aber vielleicht gibst du dem Buch noch mal eine neue Chance. Ich habe das auch getan und war dann doch irgendwie fasziniert von dieser Geschichte...
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanne
      ja hab viel Gutes über das Buch gehört, aber irgendwie kam ich nicht rein... Aber ich werde es auf jeden Fall nochmal zur Hand nehmen...
      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen
  2. Ich kann nur hoffen, dass meine Neuzugänge irgendwann mal auch "nur" 6 Stück sind XD
    Meine Regal würde es mir danken XD

    LG Nina
    http://nothingbutn9erz.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Neuzugänge sind bei mir sonst auch mehr :-D Aber durch das Verbot während der Challenge hielt es sich in Grenzen :-D
      Schaue gleich auch mal bei Dir vorbei
      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen
  3. Huhuuuu :). Na das klingt doch trotz mangelnder Lesezeit nach einem tollen Lese- und Blogmonat :). Ich hab die Bücher alle noch nicht gelesen..bei mir gibt es nämlich auch keinen Zuwach seit zwei Monaten, weil ich auch ein klitzekleines SuB-Problem habe :D. Hab mir auch eien Sub-Abbau-Challenge gesucht jetzt, sonst wird das nichts. Sparen tu ich auch, bei mir sinds 2 Euro pro Buch..das erste mal dass es klappt, Geld zu sparen, obwohl es hier rumsteht..sehr nett :). glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloooooo :-D Ja so eine Buchspardose voll toll :-D Hab mir jetzt ein schönes Gefäß geholt und das steht in meinem Bücherregal... Macht schon echt was her... Glaub da gehe ich so schnell nicht ran. da es echt Motivation ist das Glas voll zu bekommen... :-D
      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen