Buchvorstellung Dash & Lilly von Rachel Cohn / David Levithan

Ich liebe die Winter- und Weihnachtszeit. Es gibt nichts schöneres, als es sich zu Hause mit Kerzen, Tee und einem Weihnachts- oder Winterbuch gemütlich zu machen. Deshalb möchte ich Euch heute mal ein Weihnachtsbuch vorstellen, das bei mir vor kurzem erst eingezogen ist.
Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Gegenseitig stellen sie sich Aufgaben, die es im weihnachtlichen New York zu lösen gilt - und lernen sie sich immer besser kennen. Ohne sich je gesehen zu haben. Ein erstes Date wäre logisch, doch ein Treffen könnte auch enttäuschen... Trauen sich Dash & Lily oder nicht???

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist schön winterlich. Die Kurzbeschreibung hat mich dann zum Kauf überzeugt. New York im Winter einfach himmlisch und für mich ein Traum dieses einmal grad zur Weihnachtszeit zu erleben. Und was gibt es an den dunklen und im Moment tristen Tagen schöneres, als ein Buch zu lesen, in dem sich zwei Menschen auf diese verrückte Weise kennen lernen. 
Mich reizt natürlich auch das Spiel welches Lily mit dem Finder spielen wird. 
Auf der Rückseite des Buches steht auch ein Auszug aus dem Buch:
Traust Du Dich?
Ich habe für Dich ein paar Spuren ausgelegt.
Wenn Du wissen willst, welche, blättere weiter.
Wenn nicht, stell das Notizbuch bitte zurück ins Regal.  

Dieser Auszug hat mich sofort in den Bann gezogen und ich möchte mehr darüber wissen. Was steht in dem Notizbuch? Wie sehen diese Spuren aus?? 
Und ich habe mich natürlich gefragt, würde ich selber diesen Schritt wagen, wenn ich dieses Notizbuch gefunden hätte?? Hätte ich den Mut mich darauf einzulassen?? Oder hätte ich es wieder zurückgestellt??

Wie ist es mit Euch??? Was würdet Ihr machen?? Hättet Ihr den Mut, dieses Spiel mit einer Euch unbekannten Person zu spielen?? 



Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ich bin gerade durch Facebook auf deinen schönen Blog aufmerksam geworden und Leserin Nr. 67 geworden :)
    Das Buch habe ich auch bei mir stehen. Leider noch auf meinem SuB, aber vielleicht wird es bald gelesen. Dein Post war eine tolle Erinnerung an das Buch. Danke ;)

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      Schön dich hier begrüßen zu dürfen :-) Werd gleich auch mal bei dir vorbei schaun.... Bin gespannt, wie dir das Buch gefällt!!!
      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen