Miri liest: Feuer und Flut von Victoria Scott



"     Ein atemberaubendes Wettrennen um Leben und Tod

Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …     "



Das Cover finde ich einfach nur super!! Es ist zwar sehr dezent gehalten, aber trotzdem sehr aussagekräftig. Die Schriftart spiegelt den Titel wieder. Feuer ist in Flammenform geschrieben und Flut in Wasserform.. Der Buchrücken, wenn man den Umschlag abmacht, ist einfach nur himmlisch. Kupferfarbene Schrift auf schwarzem Untergrund... Echt edel....
Und nach diesem Auszug muss ich es einfach lesen. Ich bin gespannt, was mich erwartet, in der Hoffnung auf ein spannendes Jugendbuch aus dem Fantasygenre zu treffen... 




Kommentare:

  1. Da ich das Buch auch bereits im Auge habe, bin ich gespannt auf dein Urteil.
    Lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      unbedingt lesen!!! ;-) Meine Rezi kommt die nächsten Tage :-D

      LG

      Miriam

      Löschen