Rezension: Together forever 1 - Total verliebt von Monica Murphy

copyright Heyne Verlag
Preis:8,99 €            
Format:Taschenbuch
Seitenanzahl:272 Seiten
Genre:
Reihe:                                                   
Verlag:Heyne Verlag
ISBN:9783453418530
Altersempfehlung:
Muss ich unbedingt lesen :)


Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

" Die Leute, die einen am besten kennen, können einen am meisten verletzen."

Monica Murphy hat einen tollen Schreibstil, der mir sehr gut gefallen hat. Mit ihren Worten hat sie jede Gefühlssituation sehr authentisch beschrieben, so dass ich beim lesen in vielen Situationen mitgefiebert und mitgefühlt habe. Auch das Prickeln zwischen den beiden Protagonisten hat sie gekonnt in Szene gesetzt. Gerade bei dieser Thematik besteht schnell die Gefahr, dass es klischeehaft oder kitschig bis hin zu billig und plumb werden kann. Doch hier hat die Autorin genau den richtigen Weg gefunden und ich habe beim Lesen genau dieses Prickeln miterlebt und gehofft. Das Buch lässt sich sehr gut lesen, da der Schreibstil klar und leicht verständlich mit dem gewissen etwas ist. Aber auch die humorvolle Seite kommt hier nicht zu kurz.


Erzählt wird die Geschichte im Wechsel aus der Sicht der Hauptprotagonisten Fable und Drew. Dieser Wechsel ist nicht nur durch die Ausdrucksweise sofort erkennbar, sondern es steht auch über jedem Kapitel, aus welcher Sicht dieser Abschnitt erzählt wird. 

Fable und Drew sind einfach klasse und ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Beide Hauptprtagonisten lernt man durch den Perspektivenwechsel sehr gut kennen. Man erfährt viel über ihre Vergangenheit und was sie denken und fühlen, aber auch warum sie sich in manchen Situation oft komisch verhalten

Drew ist eher der colle Typ, ein Sunnyboy und Frauenschwarm. 

Fable dagegen, hat es nicht immer ganz leicht und muss sich eher durchs Leben kämpfen. Nebenbei geht sie arbeiten, um sich und ihren Bruder zu versorgen, da ihre Mutter andere Sachen wie Männer und Alkohol bevorzugt. Um so gelegener kommt ihr das Angebot von Drew, der ihr dafür Geld bietet, dass sie sich bei seinem Vater und seiner Stiefmutter als seine Freundin ausgibt.  Doch so einfach wie sie denkt, wird diese Zeit bei Drew im Elternhaus nicht, denn hier prallen viele Erinnerungen auf Drew ein , die seine emotionale Seite zeigen. Fable ist für mich eine wirklich starke Persönlichkeit und ich finde die Entwicklung die sie durchlebt, was ihre Gefühle angeht sehr gut. 

Total verliebt ist das erste Buch der Together Reihe. Das Ende ist wieder so gar nichts für mich... Ein absoluter Cliffhanger. Es bleiben ein paar Fragen offen und man hat das Gefühl, das kann es doch jetzt nicht sein. Mit so einem Ende habe ich überhaupt nicht gerechnet....  Es lässt mich aber nicht mit dem Gefühl zurück, dass ich unzufrieden bin, sondern einfach das Gefühl ich muss weiterlesen und zwar jetzt sofort!!! 

Together forever - Total verliebt ist ein Buch mit vielen Facetten. Es hat nicht nur unterhaltsame und prickelnde Elemente, sonder bewegt und beschäftigt durchaus mit ernsten und traurigen Fakten, die das Leservergnügen zu einer Achterbahn der Gefühle machen. Es ist eine Geschichte mit durchweg authentischen und liebenswerten Protagonisten. Ein Buch für jeden, der Gefühle und Emotionen einer Liebesgeschichte mag, die sich aber als nicht einfach darstellt.

Für mich eine absolute klare Leseempfehlung und ein mustread, Von mir gibt es für dieses Buch voller Emotionen klare 5 von 5 Federn.



Together Forever 1 - Total verliebt
Together Forever 2 - Zweite Chancen
Together Forever 3 - Verletzte Gefühle (erscheint am 10. August 2015)
Together Forever 4 - Unendliche Liebe (erscheint am 14. Dezember 2015)








Kommentare:

  1. Das liegt schon auf meinem SuB inclusive Band 2 und Band 3 ist schon vorbestellt. Ich bleibe eisern und warte bis alle erschienen sind. Dann lese ich es hintereinander weg.
    Obwohl ich nach deiner Rezi ja nun noch hibbeliger werde. Aber ich bleibe standhaft.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      also Band 2 habe ich hier auch schon liegen und werde es auch möglichst bald lesen... aber der Cliffhanger ist schon heftig... dann bin ich mal gespannt, ob du so lange standhaft bleibst :-D

      LG Miriam

      Löschen
  2. Hey,
    das klingt auch ziemlich gut, wird auch mal auf die Merkliste gepackt. Irgendwo her muss ich nun viel Zeit bekommen, besonders nach den Kommentierwochenenden wächst der muss-ich-bald-lesen-Stapel immer so wahsinnig schnell an.
    LG anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaa dieser Stapel wächst bei mir auch gerade rasend schnell :-D

      LG
      Miriam

      Löschen
  3. Wir wahr das Zitat doch ist :)
    Muss erst einmal warten, hab noch einige Reihen zu beenden, erst dann gibt es neue :)

    LG Danni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja das Zitat sagt sehr viel aus und hat mich in dem Buch wirklich sehr beschäftigt...

      LG
      Miriam

      Löschen
  4. Okay, es landet auf meine Wunschliste - Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Miri,
    Der erste Teil hat mir auch sehr gut gefallen, meine Tochter (14) hat mir den Roman danach gleich aus der Hand gerissen ;)
    Ich habe gestern Band 2 beendet, den lasse ich sie aber definitiv nicht lesen... neeee, viel zu oridinär und viiiel zu viiiel gepoppe :P

    Aber die Zitate sind irgendwie alle toll und regen zum Nachdenken an.

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen