Mein Lesemonat April

Und wieder ist ein Monat vorbei. Mit meinem Lesemonat April bin ich eigentlich sehr zufrieden... Es gab die ersten schönen Tage und ich konnte es mir endlich wieder mit meinen Büchern draußen in der Sonne gemütlich machen.

Im April gab es wieder ein bunte Mischung an Blogbeiträgen. Insgesamt sind diesen Monat 23 Beiträge online gegangen...

Meine Neuzugänge haben sich eigentlich in Grenzen gehalten, was meinen SuB natürlich freut :-D
7 Neuzugänge durften diesen Monat bei mir einziehen:
  • Helden Tage
  • Mein Herz und andere schwarze Löcher
  • Das Herz der Harpyie
  • Open Summer Road
  • Anders
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter
  • Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Lesetechnisch hat es wirklich sehr gut geklappt!!


  1. Zwölf Wasser 1 Zu den Anfängen von E.L. Greiff 608 Seiten
  2. Die vergessene Kammer von Catherine Fisher 320 Seiten
  3. Als ich erwachte von Cynthia Swanson 432 Seiten
  4. Herrscher der Gezeiten von Nichola Reilly 352 Seiten
  5. Amy & Matthew - Was ist schon normal von Vammie McGovern 352 Seiten
  6. Marienkäfertage von Uticha Marmon 224 Seiten

Im April habe ich 6 Bücher und insgesamt 2288 Seiten geschafft  :-D

Abgebrochen habe ich diesen Monat kein Buch. Mir haben alle gut gefallen und mir einige schöne Lesemomente beschert.

Monatshighlight war für mich das Buch Marienkäfertage!!

Rezensionen gab es natürlich auch wieder einige:


Im April ist endlich meine erste eigene Challenge gestartet. 
Wenn Ihr Lust habt dürft Ihr natürlich gerne jederzeit einsteigen!!

Auch die Bloggerküken hatten im April wieder sie Möglichkeit, ihren Blog vorzustellen.

Ab Mai möchte ich auch wieder mehr Autoreninterviews machen, da ich viele liebe Autoren und Autorinnen kennen gelernt habe, die ich Euch gerne mit ihren Werken vorstellen möchte.

So, das war mein Lesemonat. Ich wünsche Euch noch ein schönes sonniges Wochenende!! Wir lesen uns !!!





Kommentare:

  1. Huhu!

    "Mein Herz und andere schwarze Löcher" wird hier irgendwann sicher auch noch einziehen - und ich muss wirklich mal "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" lesen, das schiebe ich aus irgendwelchen Gründen immer vor mier her!

    "Die vergessene Kammer" muss auch noch sein, weil mir "Incarceron" von der Autorin so gut gefallen hat.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka,
      ja ein Das Schicksal ist ein mieser Verräter schiebe ich auch schon eine ganze Zeit vor mir her... Aber immerhin ist es mittlerweile bei mir eingezogen :-D

      LG
      Miriam

      Löschen