Rezension Winterfunkeln von Mary Kay Andrews


Preis: 8,99 €            
Format:Taschenbuch
Seitenanzahl:288
Genre:Roman
Reihe:                                                   
Verlag:Fischer
ISBN: 9783596030538
Altersempfehlung:
Muss ich unbedingt lesen :)


Eloise Foley liebt die Weihnachtszeit von ganzem Herzen. Dieses Jahr soll es besonders schön werden, denn ihr Traummann Daniel will sie ausgerechnet am 24. Dezember vor den Altar führen. Die Antiquitätenhändlerin ist überglücklich. Doch als der große Tag näher rückt, ist an Besinnlichkeit nicht mehr zu denken: Das Brautkleid - passt nicht. Die Trauzeugin - steht kurz vor der Entbindung. Der Zukünftige - wird mit einer heißen Italienerin in New York gesehen. Wird es an Weihnachten nun doch nicht das langersehnte Fest der Liebe geben?

Das Buch musste ich einfach haben, da mich das Cover sehr angesprochen hat. Es ist weihnachtlich und passt für mich absolut in die Weihnachtszeit. Zu sehen sind Weihnachtskugeln, Geschenkpapier und ein weihnachtlich geschmücktes Fenster. Das stimmt schon ein wenig auf die Jahreszeit ein. Und auch beim Lesen fand ich das Cover passend zur Geschichte.

Es ist mein erstes Buch von Mary Kay Andrews und ich muss sagen, sie konnte mich mit Ihrem Schreibstil absolut überzeugen. Er ist flüssig und klar. So konnte ich mich schnell in die Geschichten einlesen. Die Wortwahl ist einfach und gut verständlich und somit sehr gut zu lesen. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive erzählt, und wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptprotagonistinnen Eloise und ihrer Freundin Bebe dargestellt. Es war sofort ersichtlich, aus welcher Sicht das jeweilige Kapitel erzählt wird, da über jedem Kapitel der Name der Protagonistin steht.


In der Geschichte gibt es zwei Hauptprotagonistinnen, die ich sehr mochte und die mich oft haben schmunzeln lassen. Sie kommen durch die schöne Schreibweise der Autorin sehr authentisch rüber. Jeder von beiden hat so seine kleinen Problemchen, doch trotzdem bleibt der Schmunzelfaktor während des ganzen Buches erhalten.
Winterfunkeln ist für mich ein Buch, welches ein leichtes Lesevergnügen mit Humor, Gefühlen und auch etwas Spannung, passend für die ruhigen Leseabenden in der Adventszeit bietet. Es ist ein schöner Liebesroman, der mich während des Lesens gut unterhalten hat. 
Eine tolle Idee fand ich auch auf der Coverinnenseite die Sachen die man für süße Stunden an kalten Tagen brauch: 1x Winterfunkeln, 1x Lieblingspulli und dicke Wollsocken und 1x eine große Tasse Winterpunch... Und das Rezept für den Punch wird gleich mitgeliefert!!! So sieht für mich ein gemütlicher Leseabend in der kalten Jahreszeit aus.
Winterfunkeln ist ein für mich stimmiges Buch mit einer runden Geschichte. Das Einzige, was mir am Ende etwas zu kurz kommt, ist das weihnachtliche Drumherum... Es ist zwar vorhanden, aber ich hatte mir noch etwas mehr von diesem Zauber erhofft...
Von mir gibt es hier 4 von 5 Federn 


Mary Kay Andrews wuchs in Florida, USA, auf. Sie studierte Journalismus in Georgia und arbeitete dann einige Jahre als Redakteurin. Inzwischen hat sie mehrere Romane veröffentlicht und leitet Seminare für Kreatives Schreiben. Andrews lebt mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer aber zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, einer wunderschönen Insel vor der Küste Georgias. Die Autorin schreibt Bestseller für jede Jahreszeit: Ihre Sommerbücher Die Sommerfrauen, Sommerprickeln und Sommer im Herzen sind die ideale Strandlektüre; die Winterromane Weihnachtsglitzern und Winterfunkeln versüßen selbst die kältesten Monate.




Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch vor kurzem gelesen und fand es auch richtig toll :) Da freut es mich, zu lesen, dass es dir auch gefallen hat. Ich kann dir auch die Sommerbücher von ihr empfehlen, bzw. zumindest "Die Sommerfrauen". Das habe ich sooooo geliebt. Die anderen von ihr, Sommer sowie Winter, möchte ich auch unbedingt noch lesen :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anika
      ja die anderen stehen schon auf meiner Wuli und werden nach und nach bei mir einziehen :-D In dem Fall sind jetzt erstmal die Sommerbücher dran :-D

      LG
      Miriam

      Löschen
  2. Von der Autorin habe ich auch schon ein Buch gelesen und es hatte mir gut gefallen! :)
    Dann packe ich dieses wohl mal auf meine Wunschliste.
    Danke, für deine Rezension.

    Liebe Grüße,
    Ramona
    http://kielfeder-blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona
      ja der Schreibstil ist wirklich sehr gut und fesselt einen an das Buch. Und dieses Buch lohnt wirklich. Es hat mit einige Lesestunden versüßt und der Humor kommt in der tristen Jahreszeit auch nicht zu kurz ;-)
      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen
  3. Hallo liebe Miriam,

    ich habe „Winterfunkeln“ auch kürzlich erst gelesen und vorhin rezensiert und ich hoffe, es ist für dich okay, dass ich deine Rezension in meiner unter der Überschrift “Weitere Rezensionen zu vorgestelltem Buch” verlinkt habe? Falls nicht, melde dich einfach kurz bei mir und ich lösche dich wieder raus, ja? 😉 Hier der Link: Winterfunkeln - Mary Kay Andrews

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen