Deutscher Follow Friday #2 , 5.12.14

Schon wieder eine Woche vorbei und somit Follow Friday Time :-D Ich mache jeute zum 2. Mal mit und muss sagen letztes Mal hat viel Spaß gemacht. Es gab einen interssanten Austausch und ich habe einige neue Blogs kennengelernt!
Beim Deutschen Follow Friday geht es darum, die Netzwerke zu erweitern und neue Kontakte zu knüpfen. Veranstaltet wird er von Sonja vom Blog A Bookshelf Full of Sunshine
Die heutige Follow Friday Frage:
Gibt es ein Buch, das Euch richtig Magenschmerzen bereitet hat, das ihr aber trotzdem nicht weglegen konntet. Sei es aufgrund von Spannung, Angst oder einfach morbider Faszination!

Also mir fällt ein Buch ein, bei dem ich echt Probleme hatte, es Abends und besonders kurz vor dem Schlafen zu lesen.
Es hatte für mich eine Faszination und Spannung die mich beim Lesen teilweise richtig erschaudern ließ. Selten hat mich ein Buch so in die Geschichte gezogen, das ich beim kleinsten Geräusch senkrecht gesessen habe... Jetzt wollt ihr sicherlich auch wissen, um welches Buch es sich handelt.....

Ja warum fand ich es teilweise so unheimlich...
Andreas Winkelmann versteht es einen Thriller leben zu lassen. Ich war durch seinen Schreibstil teiweise so in der Geschichte drin, das ich alles um mich herum vergessen habe. Dann kommt in der Geschichte öfter ein Mann vor, der immer ein bestimmtes Lied singt:

Ich bin wieder hier,
in meinem Revier,
war nie wirklich weg,
hab mich nur versteckt.

Aufgrund der Charakteren Beschreibung und der vorhanden Spannung konnte ich mir sehr gut vorstellen wie dieser Mann dieses Lied beim Erscheinen singt und hatte die Stimme und das Lied sehr lange im Kopf, was teilweise echt unheimlich war..
Und jetzt nicht lachen, aber als ich das erste Mal dieses Lied gelesen hatte in dem Buch, habe ich am nächsten Abend das Radio angemacht und diese Lied lief.. Ja und da habe ich echt kurzzeitig überlegt, ob ich weiterlesen soll, denn das war mir dann doch etwas zu unheimlich..
Ich habe weitergelesen, da ich das Buch fesselnd fand und natürlich wissen wollte, wie es weitergeht, aber am hellichten Tag....  :-D

Klingt für manchen bestimmt lustig, aber ich muss sagen das Buch ist echt super , aber für mich nur etwas wenn es draußen hell ist :-D

Euch interessiert das Buch??? Mehr Infos hier...

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit einem Buch gemacht?? Oder gibt es ein anderes Buch, bei dem ihr Magenschmerzen hattet, es aber nicht weglegen konntet??



Kommentare:

  1. Hallöchen!

    Sehr interessantes Buch, das wandert gleich mal auf meine Wunschliste :P Ich lese eigentlich keine Thriller, aber der hier klingt wirklich mega fesselnd. Muss ich haben :P

    Ich habe deinen Blog über den Follow Friday entdeckt und bleibe mal als Leserin :)

    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Jessi :-D
      schön das Du her gefunden hast!!!
      Ja das Buch habe ich gelesen als ich fast nur Thriller gelesen habe... Mir machen die eigentlich nichts aus, aber bei dem war es irgendwie komisch... Aber trotzdem ein sehr gelungenes Buch!!!!

      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen